Was ist  Qualitätsmanagement - und was ist ein Qualitätsmanagementsystem?

Qualitätsmanagement (QM) ist die systematische Ausrichtung und Steuerung aller Aktivitäten eines Unternehmens und ist ein Führungsinstrument, um den Gewinn eines Unternehmens zu optimieren. D.h. mit Hilfe des Qualitätsmanagements werden Strategien entwickelt, um die Kosten im Unternehmen zu senken und um die Umsätze zu steigern. Durch das Qualitätsmanagement werden daher besonders Produktfehler, Missverständnisse, Risiken und interne Reibungsverlusste untersucht und reduziert, um die unproduktiven Kosten zu senken. Hinsichtlich der Umsätze unterstützt das Qualitätsmanagement die stetige Überprüfung der Kundenanforderungen und den Abgleich dieser Anforderungen mit dem Produkt/Dienstleistung des Unternehmens.

Ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) besteht somit aus dem konstruktiven Zusammenspiel vieler verschiedener QM-Strategien.

Die erfolgreiche Einführung eines solchen Qualitätsmanagementsystems wirkt sich in der Regel auf allen Ebenen des Unternehmens positiv aus.

Für die Inhaber:
- bessere Wirtschaftlichkeit 
- geringeres kaufmännische Risiko
Für die Führungskräfte
- bessere Führungsmöglichkeiten 
- zeitige Erkennen von Engpässen und Fehlentwicklungen 
- motivierte Mitarbeiter
Für die Mitarbeiter:
- mehr Transparenz und Klarheit 
- Mitgestaltung am Arbeitsplatz 
- Förderung von Kreativität und Innovation
Für den Kunden:
- Kundengerechtes Arbeiten
- minimierte Produktfehlerraten
- höhere Kundenzufriedenheit